wgt02. März - 19.00 Uhr - Roßlau
04. März - 11.00 Uhr - Roßlau
11. März - 10.00 Uhr - Weiden

Das weltumspannende Gebet kommt in diesem Jahr aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas. Surinam ist auch eines der buntesten und vielfältigsten Länder unserer Erde. Nicht nur eine bewundernswert vielfältige Natur kann hier bestaunt werden, auch die Menschen dieses Landes, die ursprünglich aus 4 Kontinenten stammen, und sich selber als moksi bezeichnen, als „Mischmasch“ aus vielen verschiedenen Ethnien. Surinam ist ein religiöser und kultureller Schmelztiegel. So scheint kaum ein Land dieser Erde besser geeignet, Gottes Schöpfung, die ebenso bunt und vielfältig ist, zu loben und zu preisen. GOTTES SCHÖPFUNG IST SEHR GUT! - So lautet das Thema des diesjährigen Weltgebetstages. Lassen Sie sich herzlich einladen zu den Veranstaltungen im Regionalpfarramt, um Land und Leute Surinams kennen zu lernen, um gemeinsam zu beten für Gottes Schöpfung, sie zu loben und für sie zu danken und zu bitten. Wir feiern Weltgebetstag am Freitag, dem 2. März, 19.00 Uhr in Roßlau. Auch am Sonntag, dem 4. März, 11.00 Uhr wird der Weltgebetstag in unserem Gottesdienst für Klein und Groß in Roßlau im Mittelpunkt stehen, stehen, ebenso am 11. März ab 10.00 Uhr in St. Johannes Weiden.

Anschrift
Ev. Regionalpfarramt Roßlau
Große Marktstraße 9
06862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901-949330
Fax: 034901-949331
pfarramt-rosslau@kircheanhalt.de
 
 
Öffnungszeit Kirchenbüro
Montag: 09.00 -12.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr
 

© Kirche Roßlau 2017